Aufrufe
vor 1 Jahr

MEDIA BIZ Oktober 2018 #234

  • Text
  • Streaming
  • Krampus
  • Dokumentarfilm
  • Livemixing
  • Tonmeistertagung
  • Grading
  • Urheberrecht
  • Orchestra
  • Bitmovin
  • Dolby
  • Musik
  • Vacano
  • Menschen
Photo+Adventure + Film+Video Wien • Urheberrecht • Jost Vacano • Vegetable Orchestra • IBC • bitmovin • Dolby Atmos live im Kino • Gruß vom Krampus • Color Grading • Tonmeistertagung • Livemixing-Workshop • VR Days • Women film women •... Die nächste Ausgabe von MEDIA BIZ erscheint am 9. November 2018 mit einer weiteren Vorschau auf die Photo+Adventure + Film+Video in Wien, einem Ausblick auf die Tonmeistertagung in Köln, weiteren Nachberichten von der IBC in Amsterdam und der cinec in München, aktuellen Entwicklungen im Bereich Kameratechnik, Virtual und Augmented Reality, Beleuchtungs- und Beschallungstechnik, Storytelling, Datensicherung und -speicherung, Aus- und Einblicken vor und hinter die Kulissen beeindruckender Events, auf Produktionen und Projekte Made in Austria, dazu Testberichte, Interviews und mehr ... Redaktionsschluss: 24. Oktober 2018 https://www.mediabiz.at/mediadaten/termine.htm MEDIA BIZ Branchenführer: https://www.mediabiz.at/branchenfuehrer/branchenfuehrer.htm MEDIA BIZ Newsletter: http://www.mediabiz.at/daten/newsletter.htm MEDIA BIZ Abo: Print oder digital: 37 Euro (A) / 48 Euro (EU) Print + Digital: 44 Euro (A) / Euro 53 Euro (EU) https://www.mediabiz.at/abo/abomb.htm Branchentreff für Film+Video 2018 in Wien - Save the date - Photo+Adventure + Film+Video: 24. + 25. November, Messe Wien, Halle B + Messe Congress - eine Kooperation zwischen Photo+Adventure und MEDIA BIZ www.photoadventure.at/pa/film-video/ www.mediabiz.at/news/pa.htm www.mediabiz.at/P+A.htm www.photoadventure.at/netzwerken-und-netzwerker/

kurz meldungen & bündig

kurz meldungen & bündig zurück zum Inhalt + + + + + Neue Kinotechnologie in Graz und Wien Die Eröffnung des ersten MX4D Kinosaals Österreichs am 27. September im Cineplexx Graz stand unter dem Motto „Sooo spüren war Kino noch nie“. Dank insgesamt 14 sensorischer Features wie Nebel, Wind, Blitzeffekte, Geruch, Bewegung, Bein- und Nackenkitzler, Bubbles oder Sitzvibrationen und beweglicher Sitzelemente können Besucher Filme nicht nur sehen und hören, sondern auch spüren. MX4D besteht aus einem luftgetriebenen, analogen Bewegungssimulator, kombiniert mit einer 4D Spezial Elite Force Extreme (EXF) aus dem Gaming Bereich und gekoppelt mit der preisgekrönten Kontroll- Software ShowFlow und dem High-Definition Video Server System VidShow. Die MX4D Motion Seats sind so programmiert, dass sie sich den Bewegungen auf der Leinwand anpassen, unterstützt von speziellen atmosphärischen Effekten. Insgesamt wurden am Standort Graz über eine Million Euro in den neuen MX4D Kinosaal mit 72 Sitzplätzen und einer mehr als 70 Quadratmeter großen Bildwand investiert. Zudem wurde im Cineplexx Graz auch die erste Virtual Reality Experience im Kino eröffnet. In Wien bietet das nach einem Umbau erweiterte Cineplexx Wienerberg als derzeit einziges Kino der Welt Besuchern eine Kombination aus Samsung Onyx LED-Screen und Dolby Atmos Soundsystem. www.cineplexx.at JAHRESABO 37 EURO Bestellen Sie einfach telefonisch 01/403 35 83 - 15 DW per e-mail abo@mediabiz.at Print oder digital 37 Euro (A) / 48 Euro (EU) Print + Digital 44 Euro (A) / 53 Euro (EU) Stronger together So lautet das Motto des Messeduos Musikmesse und Prolight + Sound, das ab 2019 an vier Werktagen, Dienstag bis Freitag, wieder parallel, stattfinden wird. Bei der Hallenplanung wird auf bestmögliche Konzentration der Produkt- und Themenbereiche gesetzt. Erstmals bündelt eine Halle das gesamte Audio-Angebot: Auf knapp 30.000 Foto: Robin Kirchner Quadratmetern der Halle 8.0 finden Besucher Lösungen rund um Live-Beschallung, Festinstallation, Studio und Recording. Die im September 2018 eingeweihte Halle 12 wird die neue Herberge für Aussteller der Bereiche Light, Stage, Entertainment und Veranstaltungssicherheit. Halle 4 führt Verbände der Musik- und Event-Branche zusammen und beherbergt ein gemeinsames Business- und Networking-Areal für beide Messen. Zudem haben Aussteller der Prolight + Sound hier die Möglichkeit, sich zentral in der Mitte des Messegeländes zu präsentieren. Die Hallenebenen 3.0 und 3.1 zeigen die Welt der Tasten-, Schlag-, Zupf-, Streich- und Blasinstrumente sowie Noten und Equipment. Hinzu kommt das Forum 0 für Full-range Companies sowie das Congress Center, das die Angebote rund um musikalische Bildung zusammenfasst. Neu in 2019 ist eine gemeinsame Halle für Business und Networking für Musikmesse und Prolight + Sound (Halle 4.1). Sie präsentiert sich als aufwändig gestaltetes Lounge-Areal mit Vortragsbühne und Gastro-Bereichen. Musikmesse Plaza Unter diesem Namen realisiert die Messe Frankfurt am 6. April einen Pop-up-Market mit musikalischen Events, auf dem Aussteller direkt verkaufen können. Der Samstag fällt also als Veranstaltungstag nicht weg, sondern geht in einem neuen Angebot mit B2C-Fokus auf. Hierzu kooperieren die Veranstalter mit zahlreichen Partnern aus der Kreativindustrie. Auf dem Programm stehen unter anderem eine „Vintage Guitar Show“ in Kooperation mit dem No. 1 Guitar Center Hamburg, auf der jedermann verkaufen, kaufen und tauschen kann, Sonderausstellungen zu Vintage Drums, Vintage Concert Audio und Elektro-Orgeln, eine Plattenbörse, an der sich sowohl private als auch gewerbliche Händler beteiligen können, Ausstellungsflächen für Labels und weitere Unternehmen der Musikwirtschaft, die Themenwelt „Accessories + Lifestyle“ mit einem breiten Produktspektrum von Instrumenten-Equipment über Fashion- und Merchandise-Artikeln bis hin zu Büchern, Postern und Fotografie sowie zahlreiche Events wie Workshops von Top-Musikern, Showcases bekannter Künstler und Meet-and-Greets und ein großes Abschlusskonzert in der Festhalle Frankfurt. Das begleitende Musikmesse Festival wird um einen Tag verlängert und präsentiert bereits ab Dienstag Konzert-Highlights in ganz Frankfurt. Mit der Erweiterung um das Samstagskonzept führt die Messe Frankfurt fortan eine dreigliedrige Markenstruktur für ihre Veranstaltungsreihen im musikalischen Kontext. Musikmesse und Prolight + Sound 2. bis 5. April 2019 www.musikmesse.com www.prolight-sound.com Musikmesse Plaza 6. April 2019 www.musikmesse-plaza.com Musikmesse Festival 2. bis 6. April 2019 www.musikmesse-festival.com Foto: Mathias Kut MEDIA BIZ

zurück zum Inhalt meldungen kurz & bündig animago AWARD & CONFERENCE 25. und 26. Oktober im Münchner Gasteig Auf dem Programm stehen nationale und internationale Speaker rund um die Themen Animation, Visual Effects und Co, darunter die kreativen Köpfe hinter den beeindruckenden Visual Effects von „Paddington“, „Jim Knopf und der Lokomotivführer“ und „Game of Thrones“. Yacoob Essack von Infected zeigt, wie ein Projekt trotz Zeitdruck erfolgreich für seinen nicht allzu anspruchslosen Kunden Mercedes über die Bühne gehen kann. Florian Dehmel, Produktionschef bei Liga 01 Computerfilm, stellt anhand konkreter Beispiele und Problemstellungen dar, wie man Full-CG-Werbeclips für Handy- und Browsergames kreiert – von der Entwicklung der Story bis zum fertigen TV-Spot. Erik Smitt, Director of Photography bei Pixar, erklärt, welche Methoden dazu dienten, um vom Designentwurf zur cineastischen Sprachgewalt eines „Incredibles 2“ zu gelangen. Ob Blicke hinter die Kulissen aus der Sicht eines Concept Artists bei „Star Wars: The Last Jedi“, die Gestaltung cineastischer VR-Erlebnisse, die Kunst, eine Story zu vermitteln, ohne dabei ein einziges Wort zu verlieren, oder wertvolle Ratschläge für Karrierestarter in der VFX-Industrie – die animago CONFERENCE präsentiert sich auch 2018 als breitgefächerte Informationsplattform und ein Kontaktkatalysator der internationalen CG-Branche. Parallel dazu findet die kostenlos zugängliche Fachmesse animago EXHIBITION statt, auf der sich Unternehmen der Branche mit ihren Produkten, Technologien und Services präsentieren. Bei der animago AWARD Preisverleihung am Abend des 25. Oktober werden aus fast 1.000 Einreichungen aus 61 Ländern in 12 Kategorien, von Kinoproduktion bis Motion Design, jeweils die besten Einreichungen aus aller Welt und deren Schöpfer mit der begehrten animago-Trophäe ausgezeichnet. www.animago.com (c) Schweidler/Dietrich 22. video&filmtage 11. bis 15.Oktober 2018 wienXtra-cinemagic Filmemacherinnen und Filmemacher bis 22 Jahre präsentieren bei der 22. Ausgabe des Festivals bei freiem Eintritt die neusten Projekte der jungen österreichischen Filmszene. Vom Spielfilm bis zur Animation flimmert Nachwuchskino quer durch alle Genres über die Leinwand. Nach jedem Film gibt’s ein spannendes Filmgespräch, in dem die Macher den Produktionsprozess und den Hintergrund ihres Films beleuchten. Über 100 junge Filmschaffende haben ihre Werke eingereicht und 60 Produktionen stellen sich der fachkundigen Jury. Im Anschluss an die Preisverleihung am Montag gibt es ein Wuzzelturnier! wienXtra-cinemagic in der Wiener Urania 1., Uraniastraße 1 videoundfilmtage.at facebook.com/videoundfilmtage x.art pro division. Seit 1993. 10% AUF SOFTWARE * *Melde dich auf der Website für den Newsletter an und sichere dir 10% Rabatt beim ersten Software Einkauf. TOOLS UND TECHNIK FÜR AUDIO & VIDEO · STORAGE SYSTEME · SERVICE & SUPPORT X-ART ProDivision GmbH · 7423 Pinkafeld Mediastrasse 8 &03357-43801 www.x-art.at

MEDIA BIZ digital

MEDIA BIZ Oktober 2019 #243
MEDIA BIZ September #243
MEDIA BIZ Sommer 2019 #241
MEDIA BIZ MAI #240
MEDIA BIZ April #239
MEDIA BIZ März 2019
MEDIA BIZ Dezember2018 #236
MEDIA BIZ November #235
MEDIA BIZ Oktober 2018 #234
MEDIA BIZ September#233
MEDIA BIZ JUNI (Sommer) 2018
MEDIA BIZ 231 MAI 2018
MEDIA BIZ 228 MÄRZ 2018
MEDIA BIZ Branchenführer
MEDIA BIZ 226
MEDIA BIZ 227
© 2017 by Mediabiz