Aufrufe
vor 1 Jahr

MEDIA BIZ JUNI (Sommer) 2018

  • Text
  • Wirtschaft
  • Arbeitsmodelle
  • Vidaflex
  • Musikszene
  • Drohnen
  • Wirtschaftsfilmtage
  • Festival
  • Contest
  • Nab
  • Wien
  • Kategorie
  • Menschen
  • Welt
  • Kurz
  • Musik
  • Verity
  • Nashville
  • Heiduschka
  • Festivals
MEDIA BIZ Juni / Sommer: Eurovision Song Contest – ein Blick hinter die Kulissen • NAB Las Vegas • Prolight + Sound und Musikmesse Frankfurt • Dampfradio • Vidaflex • World Media Festival • Indoor-Drohnen • Internationale Wirtschaftsfilmtage • Musikszene • ... Die nächste Ausgabe von MEDIA BIZ erscheint am 31. August 2018 mit einer Vorschau auf die IBC in Amsterdam und auf die cinec in München, aktuellen Entwicklungen im Bereich Kameratechnik, Virtual und Augmented Reality, Beleuchtungs- und Beschallungstechnik, Storytelling, Datensicherung und -speicherung, Aus- und Einblicken vor und hinter die Kulissen beeindruckender Events, auf Produktionen und Projekte Made in Austria, dazu Testberichte, Interviews und mehr ... Redaktionsschluss: 13. August 2018 https://www.mediabiz.at/mediadaten/termine.htm Save the date: Photo+Adventure + Film+Video Wien 2018: 24. + 25. November, Messe Wien, Halle B + Messe Congress - eine Kooperation zwischen Photo+Adventure und MEDIA BIZ: Branchentreff für Film+Video 2018 in Wien https://www.mediabiz.at/news/pa.htm Ausstellerinformationen anfordern: messe@mediabiz.at MEDIA BIZ Branchenführer: https://www.mediabiz.at/branchenfuehrer/branchenfuehrer.htm MEDIA BIZ Newsletter: http://www.mediabiz.at/daten/newsletter.htm MEDIA BIZ JAHRESABONNEMENT (acht Ausgaben pro Jahr): Print: Euro 37 Österreich / Euro 48 Europa (EU) Print + Digital (ab Herbst 2018): Euro 44 Österreich / Euro 53 Europa (EU) Digital (ab Herbst 2018): Euro 37 (inkl. MWSt. und Versandkosten) abo@mediabiz.at Datenschutz: https://www.mediabiz.at/ds.htm

kurz meldungen & bündig

kurz meldungen & bündig zurück zum Inhalt Stephan Schulmeister Der Weg zur Prosperität Ecowin Verlag 248 Seiten, Hardcover Preis: 32 Euro ISBN: 978-3-7110-0148-1 www.ecowin.at „Die Märkte sind kein Schicksal, wie die herrschende Wirtschaftstheorie der letzten Jahrzehnte glauben machen will.“ Man muss mit dem als Systemkritiker bekannten Ökonom und Journalisten nicht in allen Punkten einer Meinung sein und seine Vorschläge zur Navigation aus der Krise nicht als einzig wahre Lösung betrachten. Denkanstöße liefert der Autor allerdings, der einleitend vermerkt, dass der Weg in die Prosperität nur möglich sei, wenn es gelingt, das aufklärende, anteilnehmende und problemorientierte Denken zu fördern. „Denn“, so Schulmeister, „das Schwierigste am Lernen ist das Ver-Lernen, besonders des ,gesicherten Wissens’ und der ,wahren Modelle’. Voraussetzung dafür ist der Zweifel, ...“. JAHRESABO (inklusive Branchenführer) 37 EURO Bestellen Sie einfach telefonisch 01/403 35 83 - 15 DW per e-mail abo@mediabiz.at im Internet www.mediabiz.at + Weltenbauer.Youngsters.Awards 2019 + + Nach der Premiere im Rahmen der Stage|Set|Scenery im Jahr 2017 vergeben + die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft (DTHG) und die Messe Berlin + 2019 zum zweiten Mal diesen Preis für Nachwuchstalente aus den Bereichen Theater, Film und Veranstaltungstechnik. Gesucht werden kreative Ideen von Studierenden und Auszubildenden rund um das Thema Leonardo da Vinci - vom Bühnenbild, über Maske und Kostüm bis zu Videoarbeiten. Aus den eingereichten Beiträgen wählt eine Fachjury die zehn besten Arbeiten aus, die auf der Stage|Set|Scenery 2019 präsentiert werden. Die Jury vergibt zwei Preise, ein weiterer Preis wird vom Publikum vergeben. Ende der Einreichfrist: 28. Februar 2019 Die Preisverleihung findet am 18. Juni 2019 ab 18.30 Uhr in Berlin im Rahmen der Stage|Set|Scenery auf der Safety in Action-Bühne in Halle 22 statt. www.weltenbauer.global, www.stage-set-scenery.de Austrian Documentary Award 2018 Am 8. Mai wurde im Rahmen des ethnocineca – International Documentary Film Festivals im Votiv Kino der Austrian Documentary Award (ADA) vergeben. Der ADA fördert gezielt die österreichische Dokumentarfilmszene und kürt den besten Langfilm im Programm von einem Regisseur/einer Regisseurin mit Lebensmittelpunkt in Österreich. Der ADA 2018 ging an den bereits mehrfach ausgezeichneten Film „Mabacher - #ungebrochen“ von Stefan Wolner, in dem er das Leben des mittlerweile 40-jährigen österreichischen Youtubers und Social Media Experten Martin Habacher dokumentiert, der jeden Tag gegen Diskriminierung und Ausgrenzung kämpft. Der mit der Glasknochenkrankheit geborene, kleinwüchsige Protagonist fordert Respekt. Auf vehemente und doch humorvolle Art und Weise überwindet er Hindernisse im Alltag und löst damit auch Barrieren in unseren Köpfen auf. Die Jury über den Gewinnerfilm: „Das unterhaltsame Portrait des Youtube- Stars Mabacher überzeugt mit seinem humorvollen, aber sensiblen Blick in den Alltag des Protagonisten. Ein Protagonist, dessen Leben voller Überraschungen und Hindernisse steckt und der unbeirrbar mit Klischees aufräumt. Der launige, aber respektvolle Umgang mit einem Thema, das im öffentlichen Diskurs meist zu kurz kommt und sich oft auf reduzierende Darstellungen beschränkt, hat die Jury in ihrer Entscheidung bestärkt.“ Stefan Wolner: „Wir freuen uns sehr über diesen Preis. Ein kleiner Independentfilm, der mit sehr wenig Budget produziert wurde, hat sich gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und den Weg in die Herzen der Jury und des Publikums gefunden. Wir leben in einer Welt, in der Exklusion wieder aufflammt und Inklusion wieder verdrängt wird. „Mabacher - #ungebrochen“ setzt auf humorvolle Weise ein wichtiges Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung – und das ist heute wichtiger denn je.“ Der Film „Mabacher - #ungebrochen“ feierte Ende April 2017 seine Weltpremiere am „Crossing Europe Filmfestival“ und wird nach wie vor zu verschiedensten Festivals auf der ganzen Welt eingeladen. www.stefanwolner.com www.redmonster.at www.mabacherfilm.com Fotos: Red Monster Film MEDIA BIZ

zurück zum Inhalt meldungen kurz & bündig Call for Contributions für die 30. Tonmeistertagung Auf dem Tagungsprogramm der Jubiläums-Tonmeistertagung (14. bis 17. November 2018 in Köln) stehen Schwerpunktthemen wie immersives und 3D-Audio, der IRT-Thementag Hörwelten, die Studioszene sowie künstlerischästhetische Fragestellungen. Um das Programm so aktuell und umfassend wie möglich zu gestalten, lädt der VDT (Verband deutscher Tonmeister) Tonmeister, Toningenieure, Künstler, Produzenten, Wissenschaftler, Publizisten, Unternehmen und Institute zur aktiven Beteiligung an der Programmgestaltung ein. Beitragsvorschläge können bis zum 18. Juli 2018 angemeldet werden. Dafür stehen verschiedene Formate zur Wahl: Bisher noch nicht veröffentlichte, firmenneutrale Vorträge und Posterbeiträge, die sich mit aktuellen Entwicklungen und praxisrelevanten Themen der Branche beschäftigen, und Workshops zur Präsentation von Arbeiten aus dem audiovisuellen Bereich. Erstmals hostet die Tonmeistertagung auch die Student 3D Audio Production Competition in Ambisonics, den das österreichische Institut für Elektronische Musik und Akustik IEM in Graz bereits zum zweiten Mal ausschreibt. Während der Preisverleihung werden die nominierten Stücke unter besten 3D-Abhörbedingungen vorgeführt, die internationale Jury verliest ihre Kritik und verkündet die Reihung der jeweils drei nominierten Produktionen. Das Portal (in englischer Sprache) für Einreichungen in den Kategorien Contemporary / Computer music, Audio drama / Documentary / Soundscapes und Music recording / Studio production wird bis Ende Juni 2018 geöffnet bleiben. www.tonmeistertagung.com MappaMundi ab 13. Juni im Kino Bady Mincks Reise durch 950 Millionen Jahre Erdgeschichte, 150.000 Jahre Migration der Menschheit und 15.000 Jahre Kartografie wird unter anderem ab 13. Juni im Filmcasino Wien und ab 20. Juni im Filmhauskino Spittelberg zu sehen sein. Unterstützt von Soundtracks unter anderem vom Klangforum Wien, von Pulsinger & Tunakan und Ivory Parker und Chakrabreaker macht der Film den permanenten Wandel unserer Welt sichtbar, einen Wandel, den der einzelne Mensch in seinem kurzen Leben so nicht bemerken kann. Ein Bild der Welt, das wir Menschen seit Jahrtausenden stets aufs Neue entwerfen. Screenings: www.facebook.com/mappamundifilm/ Neue Öffnungszeiten: Ab sofort! www.x-art.at Avid AJA Antelope Audio Argosy Console Audient Blackmagic Design G-Technology Glyph mcDSP Presonus RME MOTU Sonnettech Soundtoys Waves TOOLS UND TECHNIK FÜR AUDIO & VIDEO · STORAGE SYSTEME · SERVICE & SUPPORT X-ART ProDivision GmbH · 7423 Pinkafeld Mediastrasse 8 &03357-43801 www.x-art.at

MEDIA BIZ digital

MEDIA BIZ November #244
MEDIA BIZ Oktober 2019 #243
MEDIA BIZ September #243
MEDIA BIZ Sommer 2019 #241
MEDIA BIZ MAI #240
MEDIA BIZ April #239
MEDIA BIZ März 2019
MEDIA BIZ Dezember2018 #236
MEDIA BIZ November #235
MEDIA BIZ Oktober 2018 #234
MEDIA BIZ September#233
MEDIA BIZ JUNI (Sommer) 2018
MEDIA BIZ 231 MAI 2018
MEDIA BIZ 228 MÄRZ 2018
MEDIA BIZ Branchenführer
MEDIA BIZ 226
MEDIA BIZ 227
© 2017 by Mediabiz