Aufrufe
vor 1 Jahr

MEDIA BIZ 228 MÄRZ 2018

  • Text
  • Reality
  • Wien
  • Serie
  • April
  • Zudem
  • Digital
  • Filme
  • Audio
  • Soundscape
  • Virtual
  • Wiener
MEDIA BIZ März: Eine Virtual Reality Experience im MAK macht den Stoclet-Fries von Gustav Klimt öffentlich zugänglich • Tricky Women • ISE Integrated Systems Europe • Prolight + Sound & Musikmesse Frankfurt • Diagonale´18 • Low-Light • ew G4 • d&b Soundscape • ... MEDIA BIZ April: http://www.mediabiz.at/magazin/inhalt.htm Die nächste Ausgabe von MEDIA BIZ erscheint am 4. Mai 2018 mit Nachberichten von der Prolight+Sound und Musikmesse in Frankfurt und der NAB in Las Vegas, aktuellen Entwicklungen im Bereich Kameratechnik, Virtual und Augmented Reality, Beschallungstechnik, Storytelling, Datensicherung und -speicherung, Aus- und Einblicken vor und hinter die Kulissen beeindruckender Events, auf Produktionen und Projekte Made in Austria, dazu Testberichte, Interviews und mehr ... Redaktionsschluss: 20. April 2018 Der MEDIA BIZ Branchenführer ist seit Angang März erhältlich. http://www.mediabiz.at/branchenfuehrer/branchenfuehrer.htm

integrated messe systems

integrated messe systems europe zurück zum Inhalt Foto: Digital Projection Mit 1.296 Ausstellern, darunter 294 Neu- Aussteller, erweitertem Konferenzund Event-Angebot und einem Rahmenprogramm wie die beeindruckenden „World Masters of Projection“ lockte die ISE laut Veranstalter 80.923 registrierte Besucher und damit um 10,3 Prozent mehr als im Jahr 2017 an. Rund 30 Prozent der Besucher haben laut Angaben der Veranstalter die ISE zum ersten Mal besucht. Die Ausstellerbuchungen Der INSIGHT Dual Laser 8K von Digital Projection feierte auf der ISE seine Weltpremiere. für 2019 laufen auf Hochtouren. Zu sehen waren zahlreiche Weltund Europapremieren. Und auch das Motto vieler Aussteller lautete „Mehr geht immer“. der Wings RX Render Engine. Zudem können Hot-Backup-Clients für verschiedene Playout- Clients spezifiziert werden. Im Fall einer Störung beim Playout- Netzwerksignale können ebenfalls über die Strecke übertragen werden, im Empfänger ist dafür ein dreifacher Ethernet-Switch eingebaut. Mehr geht immer Das Set ist HDMI 2.0 und HDCP 2.2 kompatibel. www.studiokonzept.at Alljährlich rufen die Veranstalter der ISE in Amsterdam die größte Show aller Zeiten aus. Auch vom 6. bis 9. Februar 2018 wurden Rekordzahlen verzeichnet. Ein erster Nachbericht von Sylvia Bergmayer und Gabrielle Schultz. 2019 wird die ISE vom 5. bis 8. Februar wieder im RAI Amsterdam stattfinden. www.iseurope.org AV Stumpfl Der österreichische Technologiehersteller brachte unter anderem den auf der LDI im November in Las Vegas erstmals vorgestellten Leinwand-Fuß T-32 Shift nach Amsterdam, der es einer Person ermöglicht, in weniger als fünf Minuten ein komplettes Leinwandsystem aufzubauen und zudem die Höhe einfach zu justieren. Zu den neuen Features der Wings Vioso Version RX 2.2 Software zählen eine Creator Lizenz, die ohne Dongleschutz für Showproduktionen und als Show Master verwendet werden kann, neue Echtzeiteffekte und die Preview Engine auf Basis Foto: Blustream Blustream stellte mit dem HEX150DS-Kit eine neue Serie von HDBaseT Extendern vor. Client kann der Hot-Backup-Client die Aufgaben des Playout- Clients übernehmen, ohne dass IP-Adressen editiert werden müssen. www.avstumpfl.com Blustream der australische Hersteller von zeitgemäßen Signalmanagementsystemen, präsentierte unter anderem eine neue Serie von HDBaseT Extendern. Das HEX150DS-Kit kann 1080p HDMI-Signale bis zu 150 Meter weit über ein CAT-Kabel übertragen, 4K60 4:4:4 Video mit HDR kann bis zu 100 Meter weit reisen, wobei die Daten „visually lossless“ zeilenweise zart komprimiert werden, wodurch auch keine merkbare Latenz auftritt. Neben der Übertragung des Videosignals werden bi-direktionell IR- Steuersignale und RS- 232 Daten übertragen. Die Spannungsversorgung des Extender-Sets kann wahlweise am Sender oder am Empfänger erfolgen. Am Sender steht ein HDMI-Loop-Ausgang zur Verfügung. Das eingebettete Audiosignal wird hier auch parallel als Analog- (2 x Cinch) und Digitalsignal (Toslink) angeboten. Wird der ARC Kanal verwendet, steht hier das Audiosignal des Monitors zur Verfügung. Digital Projection feierte seinen zehnten Auftritt auf der ISE mit der Weltpremiere des INSIGHT Dual Laser 8K. Der laut Hersteller wohl erste kommerziell verfügbare DLP-Laserprojektor mit 8K-Auflösung (7680 X 4320) – er soll ab dem dritten Quartal 2018 lieferbar sein - bietet dank langlebiger Solid-State-Laser- Phosphor-Lichtquelle und 25.000 ANSI-Lumen ein breites Spektrum an Projektionsmöglichkeiten für Anwendungen in großen Veranstaltungsräumen ebenso wie für medizinische, wissenschaftliche und immersive Visualisierungen an. Dank der Montagemöglichkeit nicht nur im Hoch- oder im Querformat, sondern in jedem Winkel dazwischen, und seiner Kompatibilität mit einer breiten Palette an Hochleistungslinsen erweitert sich seine Vielseitigkeit. Die Bilder realisiert der INSIGHT Dual Laser 8K mit drei 1,38-Zoll- DarkChip-DMD-Chips und der ColorMax-Technologie von Digital Projection, die für optimale Schwarzwerte und Farbgenauigkeit sorgt. Zudem wurden vier Modelle (1.2, 1.5, 1.9 und 2.5) des neuen Radiance LED-Systems, einer Serie von 3D-fähigen LED-Modulen mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz und dichtem Pixelabstand (Narrow Pixel Pitch, NPP) von 1,26 bis 2,53 Millimetern vorgestellt. MEDIA BIZ

zurück zum Inhalt integrated messe systems europe Foto: DSPECIALIST HARVEY 8x8, der jüngste Spross der kompakten Produktfamilie mit komplett überarbeiteter Architektur. Zur ISE wurde zudem eine neue Vertriebsvereinbarung mit der COMM-TEC GmbH für die Schweiz und Österreich offiziell verkündet. www.comm-tec.de www.digitalprojection.co.uk DSPECIALIST feierte sein 15-jähriges Firmenbestehen mit der Einführung einer neuen Produktfamilie. HARVEY mx.16 bekommt mit HARVEY 8x8 einen kleinen Bruder. Zu den gemeinsamen Familienmerkmalen zählen laut Hersteller die bewährte Audioqualität und die konstant geringe Latenz, die einfache Konfiguration der komplexen Signalverarbeitung und die vielfältigen Steuermöglichkeiten über serielle Ports, Ethernet und DMX ebenso wie die Dante-Schnittstelle. Komplett neu gestaltet wurde die Architektur, die HAR- VEY nun im 1HE-Gehäuse in Varianten mit unterschiedlicher Anzahl analoger IOs flexibel für die Steuerung von Audio-, Licht- und Mediengeräten in unterschiedlichen Bereichen, vom Heimkino über Konferenzräume, Theater, Kirchen bis zu Stadien oder Mehrzweckhallen macht. Die Audioeingangs- und Ausgangskanäle lassen sich in Viererschritten skalieren. Große Installationen mit mehreren HARVEYs lassen sich über das Dante-Netzwerk abbilden. Die ebenfalls neue, frei programmiere IP-basierte Fernbedienung RC4 ist für die Wandmontage ausgelegt und wird über PoE versorgt. Nach Einführung von HARVEY 8x8 sind weitere Konfigurationen wie 4x8, 24x4 oder 16x16 geplant. www.dspecialists.de Foto: Gefen Elation ergänzte seine Artiste-Serie um das Moving-Light Artiste Picasso, einem Scheinwerfer mit 620 Watt Hochleistungs-LED- Engine, der neben einer hohen Lichtleistung von 22.000 Lumen mit einem umfangreichen Paket an Effekten ausgestattet ist, vom integrierten Frostfilter, CMY und CTO Farbmischung über Framing, Goboräder, Prismen bis zum Zoom. Als der bislang kompakteste CMY-Farbmischhybrid von Elation vereint der Smarty Hybrid Spot, Beam und Wash in einem Gerät. Die neuen Produkte von Elation werden auch auf der Prolight + Sound in Frankfurt zu sehen sein. www.elationlighting.eu Gefen präsentierte die zweite Generation seiner AV über IP Extender. 12 neue Endgeräte bilden die Schnittstelle zwischen nahezu allen in der AV-Systemintegration verwendeten Ein- und Ausgangssignale. Audio-, Videound Steuersignale werden flexibel und auf Wunsch getrennt wie bei einer Matrix, aber über ein Standard-Gigabit-LAN geroutet. Diese zweite Generation der KVM-, AV und Audiowandler verfügt über erweiterte Funktionalitäten wie 4K Ultra HD mit HDR Unterstützung, eingebaute Scaler, Video-Wall-Funktionalität und unabhängiges USB-, RS-232-, IR- und Audio-Routing. Alle Geräte sind rückwärtskompatibel zu den Wandlern der ersten Generation. Das System verfügt über praktische Eigenschaften wie die simultane Keyboard/Maus Emulation, die das Steuern jeder Quelle von einer beliebigen Workstation aus erlaubt. Sender und Empfänger können von einem Standard-PoE-Netzwerkswitch versorgt werden, zusätzliche Steckernetzteile sind nicht nötig. Für Anhänger von Tasten zum Einstellen des Routings steht der Matrix-Controller EXT-CU-LAN zur Verfügung, alternativ erfolgt die Steuerung über Software. Das Mass-Firmware-Update erlaubt es, das gesamte System auf Knopfdruck up-to-date zu halten. HDMI- und DisplayPort-Signale können bis zu einer Auflösung von 4K 60 4:2:0 eingespeist werden. DVI- und VGA-Module akzeptieren Auflösungen bis zu WUXGA (1920 x 1200 @60Hz) und 1080p full HD (1920 x 1200 @60Hz). Die Sender (außer dem Display- Port-Modell) verfügen über einen lokalen Videoausgang. USB, RS-232, bidirektionelles IR und Audio können unabhängig voneinander zwischen beliebigen Sendern und Empfängern geroutet werden. Die HDMI- und VGA-Empfänger sind mit einem Scaler ausgestattet, der es erlaubt, das Bild für den Monitor oder Projektor zu optimieren. Damit steht auch ein leistungsfähiger Videowall- Controller für Bildschirmanordnungen bis 16 x 16 zur Verfügung. Jeder Empfänger ist mit einem 2-Port-Gigabit-Switch ausgestattet, zusätzliche Empfänger können damit in Serie geschaltet werden. Der maximale Ausbau des Systems endet bei 65.000 Sendern und Empfängern. www.studiokonzept.at Gefen präsentierte die zweite Generation seiner AV über IP Extender Foto: Elation Artiste Picasso, das neue Moving-Light der Artiste-Serie von. Get in touch. MÄRZ 2018 MEDIA BIZ www.tv-connect.at

MEDIA BIZ digital

MEDIA BIZ November #244
MEDIA BIZ Oktober 2019 #243
MEDIA BIZ September #243
MEDIA BIZ Sommer 2019 #241
MEDIA BIZ MAI #240
MEDIA BIZ April #239
MEDIA BIZ März 2019
MEDIA BIZ Dezember2018 #236
MEDIA BIZ November #235
MEDIA BIZ Oktober 2018 #234
MEDIA BIZ September#233
MEDIA BIZ JUNI (Sommer) 2018
MEDIA BIZ 231 MAI 2018
MEDIA BIZ 228 MÄRZ 2018
MEDIA BIZ Branchenführer
MEDIA BIZ 226
MEDIA BIZ 227
© 2017 by Mediabiz