Aufrufe
vor 1 Jahr

MEDIA BIZ 228 MÄRZ 2018

  • Text
  • Reality
  • Wien
  • Serie
  • April
  • Zudem
  • Digital
  • Filme
  • Audio
  • Soundscape
  • Virtual
  • Wiener
MEDIA BIZ März: Eine Virtual Reality Experience im MAK macht den Stoclet-Fries von Gustav Klimt öffentlich zugänglich • Tricky Women • ISE Integrated Systems Europe • Prolight + Sound & Musikmesse Frankfurt • Diagonale´18 • Low-Light • ew G4 • d&b Soundscape • ... MEDIA BIZ April: http://www.mediabiz.at/magazin/inhalt.htm Die nächste Ausgabe von MEDIA BIZ erscheint am 4. Mai 2018 mit Nachberichten von der Prolight+Sound und Musikmesse in Frankfurt und der NAB in Las Vegas, aktuellen Entwicklungen im Bereich Kameratechnik, Virtual und Augmented Reality, Beschallungstechnik, Storytelling, Datensicherung und -speicherung, Aus- und Einblicken vor und hinter die Kulissen beeindruckender Events, auf Produktionen und Projekte Made in Austria, dazu Testberichte, Interviews und mehr ... Redaktionsschluss: 20. April 2018 Der MEDIA BIZ Branchenführer ist seit Angang März erhältlich. http://www.mediabiz.at/branchenfuehrer/branchenfuehrer.htm

kurz meldungen & bündig

kurz meldungen & bündig zurück zum Inhalt Foto: Kordz Kordz Kabel bei Studiokonzept Studiokonzept erweitert sein Vertriebsprogramm um die HDMI-Kabel des 2003 in Australien gegründeten HDMI Kabelherstellers Kordz. Die Produktpalette reicht von Kabeln mit fein abgestuften Längen für die Rackinstallation bis zu HDMI 2.0 Kabeln mit 18 Gbps Bandbreite für die unkomprimierte Übertragung von 4K60 4:4:4 Signalen über Distanzen bis zu 30 Meter. Letztere sind je nach Länge als Kupferkabel, als aktive Kabel mit eingebautem Verstärker oder als faseroptische Hybridkabel ausgeführt. Die Stecker dieser für die Fixinstallation entwickelten Kabel halten gesteckt einem Zug von 3 Kilogramm stand und sind dadurch auch für bewegte Anwendungen (Schwenkarme, Monitorlifte) bestens geeignet. Alle Verbindungen sind einheitlich induktionsgelötet. Die Kabel werden im Werk vor der Auslieferung einzeln getestet, das Steckerdesign erlaubt bei allen Leitungen das Einziehen in einen 25 Millimeter Installationsschlauch. Kordz ist ein lizensierter HDMI 2.0 Adapter, die Kabelserien R3 und EVS sind THX zertifiziert. www.studiokonzept.at JAHRESABO (inklusive Branchenführer) 37 EURO Bestellen Sie einfach telefonisch 01/403 35 83 - 15 DW per e-mail abo@mediabiz.at im Internet www.mediabiz.at Das passende Objektiv Während der Trend zu immer größeren Sensoren in der Entwicklung der digitalen Kameratechnik unvermindert anhält, steigt auch die Nachfrage nach Cine-Objektiven, die größere Sensorformate abdecken. „Leidenschaft für Innovation und außergewöhnliche Bilder - das ist seit jeher der Anspruch von P+S TECHNIK. Kamerafrauen und Kameramänner sind nicht nur auf der Suche nach Objektiven die einen größeren Bildkreis ausleuchten. In Zeiten des digitalen Filmemachens ist ein eigenständiger und einzigartiger Look oft der ausschlaggebende Faktor für die Wahl des passenden Objektivs. Wir sind bereit und bieten bereits seit geraumer Zeit in unserem Portfolio professionelle Lösungen für größere Sensoren an“, Fotos: P+S Technik erklärt Anna Piffl, Geschäftsführerin von P+S TECHNIK, der in München ansässigen Manufaktur für professionelles Film- Equipment. P+S TECHNIK präsentierte hierzu erst kürzlich im Zuge der BSC Expo 2018 in London einige ihrer Vollformat-Lösungen, wie zum Beispiel die Full Frame Anamorphoten CS 1.5X aus ihrer CS-Objektiv-Serie, das umfangreiche und einzigartige Portfolio in Sachen Objektiv Rehousing sowie Zubehör wie den Lens Checker oder Mount Adapter. P+S TECHNIK bietet hier ganz aktuell professionelle Rehousings für die Canon K35, Canon FD und der Leica/Leitz R Objektive an. Diese teils sehr seltenen und attraktiven Objektive leuchten die größeren Sensorformate aus. Ausgestattet mit einer neuen Kurvenführung für die „floating elements“, ist die Optik im neuen Gehäuse bereit für die moderne Infrastruktur am Set, wie zum Beispiel Fokusmotoren und bietet für die Arbeit mit einer mechanischen Schärfezieheinrichtung einen Fokuszugwinkel von 270 Grad an. International tätige Verleihhäuser wie STÖGER Filmgeräteverleih Wien, OTTO NE- MENZ INTERNATIONAL in Hollywood, PANAVISION London und viele andere setzen auf den professionellen Service von P+S TECHNIK wenn es um das Rehousing ihrer Optiken geht. Für weitere Informationen steht das Vertriebsteam unter sales@pstechnik.de oder +49-89-45 09 82-30 zur Verfügung. www.pstechnik.de, www.stoegerfilm.at, www.avpro.at Neues Audio-Interface von Audient Auf der NAMM präsentierte Audient mit dem iD44 sein bisher leistungsstärkstes Foto: Audient Audio-Interface. Ausgestattet mit vier auch in den großen Konsolen von Audient verwendeten Mic Preamps, die bis zu 60 db Gain ermöglichen, hochwertigen AD/DA Wandlern, ADAT-Erweiterungsmöglichkeiten und zahlreichen weiteren Features soll der iD44 noch im ersten Quartal dieses Jahres zum Netto-Preis von 569 Euro verfügbar sein. www.audient.com Fotos: Audient MEDIA BIZ

zurück zum Inhalt meldungen kurz & bündig Location Scouting „Ich freue mich, dass die Vienna Film Commission mir ihrer Arbeit offensichtlich die Bedürfnisse und Anforderungen der Branche trifft und somit eine wesentliche Stütze für den Filmstandort Wien darstellt,“ stellte die Geschäftsführerin der Vienna Film Commission, Dr. Marijana Stoisits, anlässlich der Bilanzpressekonferenz fest. Was wie plumpes Selbstlob klingt, hat aber einen konkreten und wahrhaftigen Kern, den alle Filmschaffenden, die schon einmal mit ihr und ihrem Team zusammengearbeitet haben, sehr zu schätzen wissen. Die Vienna Film Commission hat zwar kein Geld, keine Tax-Back oder andere Finanzierungsmodelle anzubieten, sondern verweist meist leise auf den Wiener Fonds, das ÖFI oder den FISA, leistet allerdings im Bereich Service Großartiges. Nach neun Jahren verfügt man über ausgezeichnete Kontakte nicht nur zu einzelnen Motiven und deren Betreiber, sondern auch zu den einzelnen Verantwortlichen der Gemeinde Wien, die sich bei Zuständigkeiten manchmal theoretisch gegenseitig auf die Zehen steigen würden. Die Vienna Film Commission kommuniziert Wien als Drehort nicht nur international und erfolgreich, sondern Lykke Per (2017), Zacherlfabrik versteht es auch, die administrativen Notwendigkeiten in Wien zu kommunizieren und zu helfen, diese zu meistern. Was bei Partnern wie zum Beispiel den Wiener Linien schon alleine deshalb nicht einfach ist, weil hier fast rund um die Uhr gearbeitet wird. „Aufgrund der Nightline haben wir in der Nacht meist nur ein sehr kleines Fenster, in dem Dreharbeiten möglich sind, aber dank des Engagements auch seitens der Wiener Linien haben wir stets eine Lösung gefunden“, so Stoisits. Knapp 550 Projekte für TV und Kino wurden im letzten Jahr behandelt, das größte Projekt war sicher der Hollywood-Film „Red Sparrow“ unter der Regie von Francis Lawrence oder die chinesische TV-Serie „Haling Love“ und der Film des Oscar-Preisträgers Billie August „Lykke Per/A Fortunate Man“, die in Wien gedreht wurden. Trotz der Erfolge scheut Stoisits auch nicht einen heiklen Punt anzusprechen: Um den Filmstandort stärker zu positionieren, brauche es neben der kulturellen Förderung auch eine gut ausgestattete wirtschaftliche Förderung des Filmstandortes Wien für internationale Produktionen. „Österreich ist in diesem Wettbewerb weit abgeschlagen, denn die Nachbarländer überbieten einander mit Incentives für internationale Film-, TV- und Werbeproduktionen.“ (Wolfgang Ritzberger) Foto: Andreas Lepsi/SATEL Film NEU ZUM 25. GEBURTSTAG – DER X.ART WEBSHOP (AB 30.3.2018) x.art pro division. Seit 1993. JETZT ANMELDEN 10% KASSIEREN! * *Melde dich auf der Website für den Newsletter an und sichere dir 10% Rabatt beim ersten Software Einkauf! TOOLS UND TECHNIK FÜR AUDIO & VIDEO · STORAGE SYSTEME · SERVICE & SUPPORT X-ART ProDivision GmbH · 7423 Pinkafeld Mediastrasse 8 &03357-43801 www.x-art.at

MEDIA BIZ digital

MEDIA BIZ November #244
MEDIA BIZ Oktober 2019 #243
MEDIA BIZ September #243
MEDIA BIZ Sommer 2019 #241
MEDIA BIZ MAI #240
MEDIA BIZ April #239
MEDIA BIZ März 2019
MEDIA BIZ Dezember2018 #236
MEDIA BIZ November #235
MEDIA BIZ Oktober 2018 #234
MEDIA BIZ September#233
MEDIA BIZ JUNI (Sommer) 2018
MEDIA BIZ 231 MAI 2018
MEDIA BIZ 228 MÄRZ 2018
MEDIA BIZ Branchenführer
MEDIA BIZ 226
MEDIA BIZ 227
© 2017 by Mediabiz