Aufrufe
vor 10 Monaten

MEDIA BIZ 227

  • Text
  • Audio
  • Austrovinyl
  • Streaming
  • Veranstaltungstechnik
  • Communications
  • Beschallungstechnik
  • Beleuchtungstechnik
  • Reality
  • Weiterbildung
  • Medien
  • Kultur
  • Film
  • Broadcast
  • Buehne
  • Eventtechnik
  • Reality
  • Reality
  • Video
  • Wien
  • Digital
MEDIA BIZ, the Austrian magazine focussing on the professional AV industry, covers all aspects of the audio-visual industry with tips and reports on applications and installations, interviews, the latest industry trends, technologies and products concerning film & video, broadcast, IT, professional audio, music, (live) events, digital media, gaming, videoconferencing, digital signage, presentations, etc. Focussing equally on both audio and video products and applications, MEDIA BIZ is aimed at engineers and technicians and other staff and management personnel in the field of broadcasting and digital communications, show and theatre production, post-production, video studios and recording studios, event organizers as well as at agencies, hire-companies, installation companies, resellers, freelancers and end-users working in the professional AV industry. MEDIA BIZ - Fachmagazin & Plattform für Medien- & Kulturschaffende im deutschsprachigen Raum – informiert seit mehr als 20 Jahren die AV-Branche mit Trend-, Anwender-, Best-Practice-, Test- & Messeberichten, Interviews, Expertentipps, sozialkritischen Beiträgen & Impulsen aus den Bereichen Film, Video, Audio, Broadcast, IT, Multimedia, Bühne, Musik, Gaming oder Digital Signage. Ergänzend zum fachspezifischen Teil schlägt MEDIA BIZ die Brücke von Profis zu Film- und Musikfans und allen an Kultur Interessierten mit spannenden Einblicken hinter die Kulissen und Berichten über Produktionen, Projekte und Produkte der Entertainmentbranche und deren Protagonisten. Das Autorenteam von MEDIA BIZ besteht aus erfahrenen Journalisten und Journalistinnen und Experten und Expertinnen aus den jeweiligen Bereichen, darunter etablierte Filmproduzenten und engagierte Indie-Filmer, Kameraleute, Cutter, Tonmeister, passionierte Filmpublizisten, DJs, Vortragende und Lehrende an Universitäten und anerkannten Bildungsinstitutionen, auf die Branche spezialisierte Steuer- und Wirtschaftsexperten oder Techniker. www.mediabiz.at, www.facebook.com/MEDIABIZ.at

kurz meldungen & bündig

kurz meldungen & bündig zurück zum Inhalt Queen rocks the world „Their new World Tour is a just-rightbalance of Kitsch, Classic Rock and 70s Excess“, schrieb „Billboard“ über QUEEN + Adam Lamberts umjubelte Nordamerika-Konzerte im vergangenen Sommer. Jetzt begeistern die Erfinder des Stadionrock mit ihrer gigantischen Show Europa. Im Gepäck Brian Mays außergewöhnliche Biografie „QUEEN in 3-D“. 26 Jahre nach dem Tod von Ausnahmesänger Freddie Mercury 1991 ist Queen mit 300 Millionen verkauften Alben als eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten populärer denn je. Drummer Roger Taylor, 68 Jahre, und Gitarrereo Brian May, der heuer seinen 70. Geburtstag „on Tour“ unter anderem mit den Queen-Fans Metallica feierte, führen die unsterbliche Rocklegende erfolgreich weiter. Mit dem schillernden, jungen Amerikaner Adam Lambert (35) als Sänger werden sie für ihre eklektischen Liveshows seit 2012 in der legendären „Hollywood Bowl“ oder bei „Rock In Rio“ erneut weltweit gefeiert. Queen zelebriert den 40. Geburtstag ihres Album-Klassikers „News Of The World“ als Ohren- und Augenschmaus. Frank, dem Plattencover entstiegener, seelenlos blickender Riesenroboter, bringt als überdimensionale 3D-Projektion auf speziellen Screens bereits beim „We Will Rock You“ Intro die Wiener Stadthalle zum Beben, hebt das Licht-Rig, greift nach dem Publikum. Das meisterhaft entrückte Artwork, auf dem der metallene Gigant die Bandmitglieder mit seinen Pranken zerquetscht, malte der US- Fantasy Künstler Frank Kelly Freas. Adam Lambert im Glitzer-Anzug intoniert nun frech auf Franks Kopf Brian May, Adam Lambert und Frank rocken die Wiener Stadthalle, 8. November 2017. sitzend „Killer Queen“. Stimmlich eine Klasse für sich, versucht er gar nicht erst, Freddie Mercury zu kopieren. Er bezeichnet sich selbst als Fan, den wohl privilegiertesten. Spielfreude, Power und musikalische Vielseitigkeit lassen den Spirit glorreicher Queen-Zeiten durch ein Hitfeuerwerk auferstehen. Musikalisch steht erfreulicherweise ihre Hardrock-Periode der 70er Jahre im Fokus, unterstrichen durch Videoeinspielungen Mercurys zum Beispiel beim Überklassiker „Bohemian Rhapsody“. Das Stage- Design, Brian Mays selbstgebauter „Red Special“ Gitarre nachempfunden, bietet mit seinem Steg ins Publikum überall gute Sicht auf die majestätischen Rocker. Und hoch darüber auf der Handfläche des Roboters stehend, verschmilzt Brian May mit seinen krachend-fließenden Gitarrensolos, unterstützt von einer irren Lasershow. Queen scheinen endlich ihr eigenes monströses Show-Maskottchen entdeckt zu haben, vergleichbar mit Iron Maidens „Eddie“. Im Konfettiregen singen und klatschen 13.000 Fans zu Brian Mays „We Will Rock You“ und Mercurys finalem „We Are The Champions“. Wir alle rocken und sind die Champions! Leicht nachzuvollziehen, dass dies die größten Sporthymnen dieses Planeten wurden. Foto: Xavier Vila / Live Nation Foto: Wolfgang Liemberger Album Deluxe Package und 3-D Buch-Sensation Die „News Of The World 40th Anniversary Edition“ (Universal) beinhaltet die analoge 77er Vinyl-Version mit Klappcover wie die 2011er Remaster- CD. Zwei weitere Scheiben mit Raw Sessions, Alternative Versions, BBC- Sessions und seltenen Live-Versionen der Album-Tracks lassen jubeln. Herzstück der Box, inklusive einem Buch mit unveröffentlichten Fotos und Postern, ist die Dokumentarfilm-DVD „Queen - The American Dream“ über Queens legendäre Tour im Spätherbst 1977, durch die sie in den USA zur größten Hardrock-Band neben Kiss und Aerosmith aufstiegen. Mit letzteren teilte man sich anfangs auch mal die Bühne. Brian Mays ambitioniertes Prachtbuch „QUEEN in 3-D“ (Edel) lässt den Queen-Fan mühelos in diese goldene Ära eintauchen. Technik-Freak May dokumentierte mit seinen „stereoscopic cameras“ die Entwicklung seiner Band von 1970 bis heute. Mit der beiliegenden „OWL“, eine von Brian May entwickelte 3-D Spezialbrille, wird man Teil von Queen auf Tour. Rockend auf der Bühne, verschwitzt Backstage, mittendrin bei Studio-Sessions und Videodrehs. Über 300 intime, spontane, bislang unveröffentlichte Stereo 3D-Fotos und Mays persönlich verfasste Begleittexte entwerfen ein sehr persönliches Bild der Entwicklung des Queen-Phänomens zur Rockin´ the World: Adam Lambert, Roger Taylor und Brian May. besten Live-Band ihrer Zeit. Queen + Adam Lamberts Konzertreise endet am 6. März 2018 im australischen Perth. Bis zur hoffentlich nächsten Tour kann man das von Brian May und Roger Taylor mitentwickelte „QUEEN MONOPOLY“ (Hasbro) spielen. Mit Roboter Frank als Spielfigur. (Autor: Wolfgang Liemberger) www.queenonline.com www.queenin3-d.com www.brianmay.com Brian Mays Lieblingsfoto von Freddie Mercury, hier in der Maske, England 1976 aus „Queen in 3-D“. „QUEEN in 3-D“: Die deutsche Version wird von der Edel Verlagsgruppe als gebundenes Hardcover im Kartonschuber mit Hologram- Cover herausgebracht. Großformat, 256 Seiten, inklusive 3-D Owl! „QUEEN - News Of The World: 40th Anniversary 5 Disc Super Deluxe Edition“ ist bei Universal Music erschienen. Foto: Brian May MEDIA BIZ

Österreich distributed by Jetzt mit 6 Jahren Garantie kostenlos ! Sigma Österreich / www.sigma-photo.at / www.sigma-global.com

MEDIA BIZ digital

MEDIA BIZ Oktober 2018 #234
MEDIA BIZ September#233
MEDIA BIZ JUNI (Sommer) 2018
MEDIA BIZ 227
MEDIA BIZ 231 MAI 2018
MEDIA BIZ 228 MÄRZ 2018
MEDIA BIZ Branchenführer
MEDIA BIZ 226
© 2017 by Mediabiz